Zuhause und Stil

Breiter Sockel im Innenraum: unbegrenzte Möglichkeiten (22 Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Sockel ist eine Art Veredelungsmaterial, das verwendet wird, um die Lücke zwischen der Decke und der Wand oder der Wand und dem Boden zu verbergen. Zuvor wurden die Fußleisten in Form einer Holzplanke mit einer dreieckigen Form von Standardbreite hergestellt. Ein solches Detail verhinderte oft, dass die Möbel bündig an der Wand standen, und brachte keine weiteren funktionalen Vorteile mit sich.


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-2

Moderne Modelle werden aus einer Vielzahl von Materialien, verschiedenen Größen und Farben hergestellt. Solche Sockelleisten sind einfach zu installieren, passen gut in jedes Interieur und verleihen ihm ein veredeltes und ansprechendes Aussehen.

Zahlreiche Baumärkte bieten einen breiten Sockel in verschiedenen Formen, Farben, Strukturen und Größen an. Die Hauptklassifikation des Produkts ist jedoch das Herstellungsmaterial. Heute können Sie einen Sockel kaufen:

  • aus Holz;
  • MDF;
  • furniert;
  • Kunststoff;
  • Polyurethan;
  • unter dem Teppich;
  • Keramik;
  • Korken.

Bei der Wahl des Sockelmaterials sollten Sie sich auf das gesamte Interieur konzentrieren, damit es harmonisch ineinander übergeht.


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-5


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-6

Holzsockel

Ein breiter Holzsockel ist am teuersten, weil er am umweltfreundlichsten ist und lange hält. Zur Herstellung: Eiche, Walnuss, Ahorn, Bambus. Die Innenräume sind wunderschön und edel mit Holzmöbeln und -böden kombiniert.

MDF

Ein solcher Sockel wird unter Verwendung des Verfahrens des Trockenpressens von Holzfasern unter hoher Temperatur hergestellt. Kann laminiert oder lackiert werden. Laminierte Fußleisten auf mit Melamin getränktem Papier. Das Produkt zum Malen hat einen wesentlichen Vorteil: Sie können es in nahezu jeder Farbe lackieren, die im Innenraum verwendet wird.

Dieser Sockeltyp ist auch im Bad und in der Küche einsetzbar, er ist ziemlich feuchtigkeitsbeständig und hält Temperaturschwankungen gut stand.


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-9


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-10

Polyurethan

Der Sockelboden Polyurethan hat eine Reihe von Vorteilen. Neben dem ästhetischen Erscheinungsbild ist es recht einfach zu pflegen, umweltfreundlich und beständig gegen Verformung und mechanische Beanspruchung. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Polyurethan-Fußbodenleisten häufig zur Veredelung von Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet. Diese Art von Sockel ist der neueste Modetrend in der Innenarchitektur. Weiße Farbe ist perfekt mit anderen Elementen des Dekors aus Glas, Metall und Kunststoff kombiniert.


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-11


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-12

Reichhaltige Texturen von glatten weißen Oberflächen bis zu geschnitzten, mit ausgefallenen Elementen dekorierten Oberflächen ermöglichen es, die interessantesten Ideen von Designern zu verwirklichen. Eine solche Fußleiste passt perfekt zum Stuck am Boden der Wand. Außerdem kann es jederzeit neu lackiert werden, wenn sich der Innenraum ändert.


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-14


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-15

Cork

Korksockel wird in ungewöhnlichen Innenräumen zum Verzieren von Fugen verwendet. Es ist möglich, ein shponirovanny Produkt oder ein Produkt aus dem Massiv eines Markbaums zu kaufen.

Die Vorteile breiter Sockel

Wenn Sie Materialien für die Endbearbeitung von Böden auswählen, sollten Sie sich sofort die Fußleiste ansehen, um eine erfolgreiche Kombination zu erzielen. Ein breiter Bodensockel hat eine Reihe von Vorteilen:

  • verbirgt besser die Lücken zwischen den Wänden und dem Boden;
  • erfolgreich mit verschiedenen Outdoor-Materialien kombiniert;
  • schützt Wände zuverlässiger vor hoher Luftfeuchtigkeit und mechanischen Stößen;
  • hinter einem solchen Sockel können Sie leicht die Mängel der Wand verbergen;
  • moderne Modelle sind sehr praktisch - der volumetrische Hohlraum der Kabelkanäle hilft dabei, jegliche Kommunikation zu verbergen, die nicht hinter den Wänden entfernt wurde;
  • Der weiße breite Sockel eignet sich hervorragend für die Dekoration von geräumigen, hohen Räumen.
  • moderne Verbindungselemente machen die Installation recht einfach;
  • Möglichkeit, Möbel in der Nähe der Wand zu installieren.

Neben der Tatsache, dass der Sockel den unteren Teil des Raumes komplettiert, kann er unabhängig als Dekorelement fungieren.


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-16


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-17

Breite Sockel in modernem Interieur

Meist wird ein breiter weißer Sockel im Innenraum von Designern verwendet, die den klassischen Stil gewählt haben. Es sieht gut aus mit einfarbigen pastellfarbenen Wänden. Damit das Dekor im Raum angemessen aussieht, sollten Sie die Regeln für die Auswahl der Breite in Abhängigkeit von der Deckenhöhe befolgen:

  • Raum mit einer Höhe von 2,6 m oder weniger - die Breite der Fußleiste beträgt nicht mehr als 70 mm;
  • Raumhöhe von 3 m - die Breite des Sockels ca. 80 mm;
  • Für Räume mit hohen Decken über 3 m können Sie sicher einen Sockel über 100 mm Breite kaufen.

Es handelte sich um breite Baguettes, die in der Architektur der Antike zur Dekoration von geräumigen Palasthallen verwendet wurden. Damals wurden sie von Hand aus Gips gefertigt. Mit Hilfe des Stucks wurden ganze Kunstwerke der dekorativen Kunst geboren. Ein breiter Deckensockel im Innenraum besteht heute aus Schaumstoff und Polyurethan, es ist viel einfacher damit zu arbeiten.


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-18


shirokij-plintus-v-interere-neogranichennie-vozmozhnosti-22-foto-19

Aber noch heute gibt es Handwerker, die die Filets von Hand herstellen. Hierfür benötigen Sie eine Gipsmischung, spezielle Gummiformen zum Gießen, Spachtel und Holzkabel zur Verstärkung des Produkts. Der Gießvorgang dauert länger als die Verwendung des fertigen Materials. Die vollständige Erstarrung dauert mindestens 24 Stunden, aber das Ergebnis ist es wert.

Wenn Sie sich auf Innentüren konzentrieren müssen, dann schneiden Sie die Verkleidung mit weißen Sockeln, es sieht sehr elegant aus. Auch dieses Material bildet die Kanten von Wandpaneelen, was jetzt sehr wichtig ist.

Damit der Sockel vor dem allgemeinen Hintergrund des Raumes gut aussieht, sollten Sie den Rat von Fachleuten befolgen:

  • Wenn die Sockelbeschichtung eine unscharfe, unscharfe Textur aufweist, weist dies darauf hin, dass sie mit minderwertigen Lacken und Farben behandelt wurde. Dies führt während des Betriebs zu Verformungen durch Feuchtigkeit und Reinigungsmittel während der Reinigung.
  • Selbst ein geringfügiger Unterschied in den Farbtönen der Fußleiste und ihres Verbindungselements wird bei der Montage sehr deutlich.
  • Es ist besser, Bodenbelag und Sockel aus einer Holzart zu kaufen, sie haben eine ähnliche Struktur. In diesem Fall kann der Ton leicht abweichen, aber auffällige Kontraste werden nicht bevorzugt.
  • Hat die Farbe nicht sofort geklappt, ist es besser, einen unbedeckten Sockel zum Malen zu kaufen.
  • Es ist besser, vor der Installation saubere Löcher für die Endbearbeitung der Nägel in Sockelleisten aus Massivholz zu bohren.
  • Wird der Sockel mit selbstschneidenden Schrauben befestigt, werden die Löcher erfolgreich mit dekorativen Zierleisten oder mit Hilfe von farbigem Wachs passend zur Sockelfarbe abgedeckt.
  • Sockel und Platinen gleicher Breite wirken harmonisch.

Der Rest der Anschaffung und Installation eines breiten Sockels unterscheidet sich nicht von ähnlichen Sockeltypen anderer Größen.

Pin
Send
Share
Send
Send