Zuhause und Stil

Wie wählt man einen Staubsauger: Profis beraten

Pin
Send
Share
Send
Send


"Wie wählt man einen Staubsauger für das Haus?" - das ist die Frage, die jeden Menschen quält. Vor nicht allzu langer Zeit, als nur ein paar Modelle für alle verfügbar waren, hat sich niemand Gedanken über die verschiedenen Eigenschaften gemacht. Das Vorhandensein eines Staubsaugers bei unseren Großmüttern wurde bereits als Glück empfunden.

Das erste, worauf Sie achten müssen, ist, wie oft und wie viel entfernt werden muss. Wenn Sie in einer Einraumwohnung ohne Kinder und flauschige Hunde wohnen, brauchen Sie kein sperriges Modell mit vielen Düsen. Und es ist ganz anders, wenn ein kleines Kind oder eine allergische Person in der Familie ist.

Wenn Sie überlegen, welche Art von Staubsauger Sie für Ihr Haus wählen sollen, sollten Sie über solche Momente nachdenken. Wenn die Wohnung aus Laminat und Fliesen besteht, wird kein leistungsstarker Staubsauger benötigt. Mit der Reinigung solcher Oberflächen kommt jedes Gerät auch mit dem größten Budget zurecht. Wenn es sich bei dem Raum um einen Teppich mit einem langen Nickerchen handelt, auf dem das Baby krabbelt, alles, was sich in seinem Blickfeld befindet, in den Mund nimmt und sich die langhaarige Katze im Schrank versteckt, wird die Wahl etwas schwieriger. Es ist auch wichtig zu entscheiden, ob ein Staubsauger für die chemische Reinigung oder ein Waschstaubsauger erforderlich ist.

Es lohnt sich zu überlegen, wo der Staubsauger aufbewahrt wird, da viele Modelle viel Platz beanspruchen. Wenn täglich gereinigt werden muss, ist es ein unbezahlbarer Luxus, eine schwere Maschine herauszunehmen, um ein wenig aufzuräumen, und sie dann aufzustellen.

Na klar, der Preis. Der Laden hat Modelle, deren Preis mit einem guten Computer vergleichbar ist. Wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden, sollten Sie daher genau wissen, was Sie benötigen und wie viel Geld Sie für diese Akquisition ausgeben werden.

Die meisten Modelle haben ihre Macht geschrieben, und viele Verbraucher lassen sich von diesem Kriterium als dem wichtigsten leiten. Diese Leistung ist jedoch der Stromverbrauch. Das heißt, wie viel Strom ein Staubsauger verbraucht, wofür Sie bezahlen müssen.

Bei der Beantwortung der Frage, wie Sie einen Staubsauger für eine Wohnung ohne Tasche auswählen, müssen Sie zwei Kapazitäten berücksichtigen. Und das Wichtigste wird ein solcher Indikator sein wie die Nutzleistung, dh derjenige, mit dem Luft angesaugt wird und von dem es abhängt, wie effektiv die Reinigung sein wird. Dieser Indikator ist in den Eigenschaften des Produkts angegeben, und es ist ihm, dass maximale Aufmerksamkeit geschenkt werden muss.

Wenn also die Reinigung von glatten Böden angenommen wird, reicht die Nutzleistung von 250 W völlig aus. Dies ist die Mindestleistung und der Preis eines solchen Staubsaugers ist in der Regel nicht groß. Wenn das Haus mit einem kleinen Nickerchen bedeckt ist, dann lohnt es sich, Modelle mit einer Leistung von ca. 350 Watt in Betracht zu ziehen. Für einen längeren Stapel benötigen Sie ein stärkeres Gerät, aber zu stark kann die Beschichtung ruinieren. All dies müssen Sie wissen, um sicher eine Staubsaugerleistung zu wählen.

Das Prinzip des Staubsaugers kennt schon ein Kind. Das Gerät saugt Luft zusammen mit Staub und Schmutz an, die sich im Staubsammler abgesetzt haben, und die Luft, die durch das Filtersystem strömt, tritt aus. Je nach Modell kann das Filtersystem bestimmte Staubpartikel einfangen.

Wenn Sie sich für einen guten Staubsauger entscheiden und zwischen Modellen mit austauschbaren oder dauerhaften Filtern wählen, sollten Sie sich für den ersten entscheiden. Bei Verschmutzung des Filters geht Absorptionskraft verloren und auch Staubpartikel werden nach außen abgezogen. Und wenn der Ersatzfilter gewechselt werden kann, muss der Permanentfilter gereinigt werden. Auf den ersten Blick ist es wirtschaftlicher, aber es besteht die Gefahr, dass der Motor des Geräts beschädigt wird, und selbst dann steigen die Kosten erheblich.

Wenn das Haus allergisch ist, sollten Sie über das Modell mit den dünnsten Filtern nachdenken, die alle Partikel einfangen. HEPA-Filter leisten heute das Beste. Filter der S-Klasse können also mehr als 90% der Partikel von 0,5 bis 1 Mikrometer aufnehmen. Dies ist während der Zeit der Verschlimmerung der Pollenallergie wichtig, da es ständig in das Haus eindringt und schwer zu reinigen ist.

Nur wenige wissen, wie man den richtigen Staubsauger auswählt. Zuerst müssen Sie versuchen, diese Haushaltsgeräte in der richtigen Reihenfolge anzuordnen. Eine solche Klassifizierung ist sehr bedingt, hilft aber bei der Auswahl.
Die einfachste Aufteilung für einen Verbraucher nach der Methode des Staubauffangens sieht folgendermaßen aus:

  • Staubsauger mit Staubbeutel;
  • Staubsauger mit einem Behälter;
  • Staubsauger mit Wasserfilter.

Staubsauger mit Staubbeutel

Diejenigen, die den alten Taifun-Staubsauger fanden, den unsere Großmütter benutzten, erinnerten sich daran, dass er die ganze Zeit gereinigt werden musste. Moderne Modelle mit einer Tasche, die nicht weit von ihren Vorfahren entfernt ist. Trotzdem wird der gesamte Müll in einen speziellen Beutel gesaugt.

Tierhalter wissen, wie schwierig es ist, Wolle von Teppichen zu entfernen. Flauschiges Haustier kann das Haus in die Hölle verwandeln, wenn die gefallene Wolle an den Dingen klebt und sich im ganzen Haus ausbreitet. Und da die Stadttiere seit langem nicht mehr den Regeln der Häutung zweimal im Jahr entsprechen und fast ständig häuten, kann Wolle Sie verrückt machen. Am ärgerlichsten ist jedoch, dass selbst ein guter Staubsauger mit dieser Geißel nicht immer zurechtkommt. Hier ist noch etwas anderes nötig - eine spezielle Turbobürste zum Reinigen.

Das Prinzip seiner Arbeit ist, dass die rotierende Bürste Wolle, Haare, Fäden und dergleichen vom Boden sammelt und auf sich selbst dreht. Spezielle Borsten verhindern das Austreten von Schmutzpartikeln, ein Teil gelangt in den Mülleimer und ein Teil verbleibt auf der Bürste. Dank seiner Konstruktion können Sie das rotierende Teil entfernen und reinigen

Wenn Sie in den Laden kommen, haben Sie eine klare Vorstellung davon, wie der Staubsauger funktioniert und auf welche Parameter Sie achten müssen, dann ist die Auswahl einfach. Selbst innerhalb eines Preises gibt es Modelle, die sich in ihren Eigenschaften stark unterscheiden.

Pin
Send
Share
Send
Send