Zuhause und Stil

Innentüren im Jahr 2019: eine harmonische Kombination aus Stil und Funktionalität (25 Fotos)

Innentüren müssen nicht nur praktisch, sondern auch ästhetisch sein. Das moderne Modell der Tür ist ein wichtiger Bestandteil bei der Gestaltung des Innenraums, der sich ständig ändert und mit neuen kreativen Richtungen überrascht. Es ist daher nur natürlich, dass es neue Elemente in der Türmode gibt - es werden interessante Dekorationen, ungewöhnliche Materialien oder innovative Arten des Öffnens / Schließens von Türen verwendet. Jedes Jahr bieten Designer neue exquisite Farbtöne für Türverkleidungen an. Nicht-Standard-Kombinationen von Türformen und Raumgestaltung sind auffällig, und 2019 war keine Ausnahme.



Achten Sie bei der Auswahl der Türen auf verschiedene Merkmale: Öffnungsmethode, Bahnmaterial, Farbe. Interessante Lösungsanbieter bieten 2019 für alle Indikatoren an.

Neue Möglichkeiten zum Öffnen von Türen

Neben den herkömmlichen Methoden zum Öffnen von Türen (Schieben, Schwenken) sind auch andere Optionen sehr beliebt, die einige Vorteile haben.

Im Compack-System bewegen sich Türvorhänge entlang der Wand. Darüber hinaus ist bei einblättrigen Modellen die Leinwand gefaltet, während bei zweiblättrigen Modellen zwei Leinwände in verschiedene Richtungen verteilt sind. Ein solches System wäre ideal für kleine Räume mit schmalen Türen, in denen die herkömmliche Schaukeloption zu Unannehmlichkeiten führen würde.

Das Öffnen der Schiebetüren auf dem System "Ghost" kann als Eile in dieser Modellreihe angesehen werden, Innovation liegt in der versteckten Position des Hauptarbeitsmechanismus in der Leinwand. Dank dieses Systems öffnet sich die Tür völlig geräuschlos und von der Seite scheint sich die Leinwand einfach durch die Luft zu bewegen. Bei der Installation im Schlafzimmer wird diese Art von Tür definitiv keine Konkurrenten haben.




Triff die "geheime" Tür

Eine großartige Möglichkeit, die Tür zu "maskieren" - die Tür mit einer versteckten Box zu installieren. In diesem Fall wird das Türblatt in der Öffnung in der gleichen Ebene wie die Wand montiert. Ein Merkmal der Installation ist das Fehlen von Platbands. Durch die Wahl eines einzigen Schirms für das Türblatt und die Wand entsteht die Wirkung einer „unsichtbaren“ Tür.

Dieses Türöffnungssystem ist mit verdeckten Scharnieren ausgestattet. Bei der Auswahl dieses Modells ist zu berücksichtigen, dass die Dose bei Beginn der Reparaturarbeiten in der Wand montiert wird. Für die Herstellung der Kartons wird Aluminium verwendet. Auch aus Aluminium und der Kante des Türblatts.

Solche Modelle sind die optimale Wahl für Türen zum Streichen, da Sie damit eine Wand mit einer Türöffnung in einer Farbe dekorieren / dekorieren können. Diese Technik trägt optisch zur Raumerweiterung bei.

Modetrends bei der Auswahl der Türmaterialien

Trotz der Entwicklung von Technologien und der Schaffung neuer Materialien verlieren Holzmodelle nicht an Boden und belegen die ersten Plätze in der Bewertung. Und das ist durchaus verständlich. Türen mit Holzleinen sehen immer luxuriös und edel aus. Da sich nicht jeder teures Naturmaterial leisten kann, bieten die Hersteller Modelle aus MDF (glatt oder geprägt) mit Nachahmung aller Holzarten an.



Und natürlich haben die Türhersteller diejenigen Käufer nicht vergessen, die sich verpflichtet haben, im Verhältnis zu natürlichen Materialien "genau zu atmen". Die Vielzahl der Türblattbeschichtungen ermöglicht es 2019, Modelle mit verschiedenen anderen Oberflächen zu wählen:

  • Polypropylen - unterscheidet sich in Leichtigkeit, Crashtauglichkeit, würdigem Aussehen;
  • Glanz - die Lackschicht mit dem hohen Reflexionseffekt. Die Hauptvorteile der Beschichtung: Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen, Feuchtigkeitsbeständigkeit, einfache Wartung, hohe Verschleißfestigkeit;
  • hoher Glanz - fast Glasoberfläche, die eine erhöhte Beständigkeit gegen Kratzer, Abrieb, verschiedene Farbpaletten hat;
  • Glas ist die beste Option für Türen, die in Zonenbereichen verwendet werden, ohne jedoch die Einheit des Innenraums zu zerstören. Designer bieten jetzt an, matte oder transparente Leinwand zu installieren. Kombinierte Holz-Glas-Innentüren stehen in der Beliebtheitsskala an erster Stelle. Da diese Modelle für die Installation in jedem Raum geeignet sind (Küche, Bad, Schlafzimmer, Wohnzimmer).



Modische Türverkleidungen

Weiße Farbe wird zum Liebling der Palette, da sie sich ideal mit jedem Einrichtungsstil kombinieren lässt. Die Weißtöne werden immer beliebter und Sie können problemlos die Tür zu jedem Bodenbelag auswählen. Eine wichtige Nuance - die Modelle sehen in kleinen Räumen einfach umwerfend aus, da die weiße Farbe und ihre Schattierungen den Raum optisch erweitern und luftiger machen.

Für minimalistische Innenräume ist es in Mode, Türen mit lakonischen Formen ohne besonders raffinierte Beschläge zu installieren. Die Klassiker werden perfekt durch Modelle mit Mustern auf der Oberfläche oder Stuck ergänzt. Der Luxus von weißen Türen im Barock- und Empire-Stil mit Gold- / Bronzegriffen.

Die modische Farbe von 2019 gilt als Limette. Die Kombination mit weißen Tönen wird eine echte Raffinesse des Interieurs sein.



Wie wählt man Innentüren zum Innenraum der Wohnung

Oft ist die Wahl der Türen schwierig. Es ist schwer zu verstehen, wie man sich bei der Auswahl einer Tür leiten lässt: ein Modell für Fußböden, Möbel oder Tapeten zu wählen, da der Einbau neuer Türen das Aussehen einer Wohnung drastisch verändern kann. Um sich bei der Akquisition nicht zu irren, sollte man sich am besten auf das Innere des Raumes konzentrieren. Manchmal sind die Zimmer in verschiedenen Stilen eingerichtet. In solchen Fällen wird durch die Installation identischer Türen ein einheitliches Raumgefühl in der Wohnung erzeugt.



Der beliebte Minimalismus-Stil wird durch Abteiltüren mit glänzenden Oberflächen ergänzt. Modisches Farbschema - Grau- und Schwarztöne. Eine gute Option wäre die Installation von Glasgewebe oder einer Kombination (Glas + andere Materialien).

Loft-Stil betont Schiebetüren von massiven Größen. Das Metalldekor der Türflügel unterstreicht perfekt den industriellen Charakter der Situation.

Der skandinavische Stil erfreut sich aufgrund des hellen, geräumigen Interieurs immer größerer Beliebtheit. Eine großartige Ergänzung für das Design des Raumes werden Holztüren sein. Bei der Dekoration von Leinwänden sollten natürliche Holzschnitte oder weiße, verschwommene blaue und türkisfarbene Farbtöne bevorzugt werden. Innentüren sind besser mit einer ebenen Oberfläche zu installieren.



Der provenzalische Stil ist ohne geschnitzte Leinwände nicht vorstellbar. Künstlich gealterte Türen fügen sich auch organisch in die ruhige Raumgestaltung ein.

Die Türen moderner Innenräume zeichnen sich durch Kreativität aus. Wenn Sie Glastüren einbauen möchten, sollten Sie helle, kräftige Farben wählen. Designer bieten Türblätter auch mit einfarbigen Fototapeten oder dekorativen Mustern / Ornamenten an. Und sehr stilvoll aussehende Schiebetüren, deren Dekor durch Sandstrahlen hergestellt wird.



Das Modischste kann als Geheimtür angesehen werden, da dieses Modell den Bewohnern die schmerzhafte Entscheidung erleichtert, welches Möbelstück für die Tür ausgewählt werden soll. Bisher war dieses Design nicht beliebt, sodass sichtbare Scharniere und Bänder den Wunsch, die Tür zu „verstecken“, zunichte machten. Jetzt werden die Strukturen mit solchen Überdachungen abgeschlossen, dass die Leinwand bündig mit den Wänden installiert wird.



Der Hauptvorteil der Geheimtür ist die Fähigkeit, einen organischen Raum zu schaffen, denn es reicht aus, die Oberfläche der Wand und der Tür mit einem Helm zu streichen oder ein Muster / Ornament aufzubringen.

Meistens ist die Entstehung neuer Designerprodukte mit Freude und Erstaunen verbunden, aber manchmal ist die Entscheidung für eine Idee rätselhaft, wo Sie sie anwenden können. Es ist nicht notwendig, Innovationen als obligatorisch für den Gebrauch zu betrachten, da die Innenausstattung in erster Linie dem Eigentümer des Hauses gefallen sollte, so dass es in letzter Zeit keine Mode gibt, um einen einzigen Stil in den Raum zu integrieren. Und wir können heute sagen, dass die Auswahl an Türen für eine Wohnung nur durch unsere Vorstellungskraft begrenzt ist.