Zuhause und Stil

Türen für eine Garderobe: aktuelle Ideen (25 Fotos)

Garderoben lösen das Problem, Kleider in die Wohnung zu legen. Im Neubau sind für diese Zwecke separate Räumlichkeiten vorgesehen. In den alten Wohnungen versuchen die Mieter, Lagerräume, Raumecken für Anzüge und Mäntel neu zu gestalten oder zuzuordnen. Unabhängig vom Filmmaterial der Umkleidekabine versuchen sie, es richtig und schön zu organisieren. Diese Tür hilft, den Raum im Inneren der Wohnung organisch zu betreten.



Pendeltüren für Ankleideraum

Solche Modelle können als klassische Variante der Türgestaltung angesehen werden. Die Vorteile des Schaukelsystems sind:

  • Rentabilität;
  • organische Kombination mit dem Interieur eines jeden Stils;
  • breite Modellpalette, zahlreiche Materialangebote.

Nachteile: die obligatorische Verfügbarkeit von freiem Raum für das Öffnen der Ventile und gewissermaßen Mustermuster.

Je nach Anzahl der Leinwände können die Türen einfach oder doppelt sein. Die Wahl des Modells wird von der Größe der Türöffnung, der Größe des Ankleideraums und der Gestaltung des Raums beeinflusst.

Materialien für die Herstellung von Türen

Bei der Herstellung von Türtüchern werden der natürliche Baum, MDF, eine Spanplatte, Glas, Kunststoff verwendet.

Naturholz ist das umweltfreundlichste und teuerste Material und passt gut in die Gestaltung von Räumen jeglichen Stils. Vorteile: Langlebigkeit, pflegeleicht.

Umweltliebhaber, die nicht viel Geld für Naturholz ausgeben möchten, empfehlen wir Modelle aus MDF, Spanplatte. Zu den Vorteilen der Produkte zählen geringer Wartungsaufwand, geringes Gewicht, einfache Installation, günstige Preise, eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für Gemälde sowie eine große Auswahl an Herstellern.

Glastücher können nicht als beliebt bezeichnet werden, aber dank nicht standardmäßiger Designideen ergänzen solche Türen perfekt die Garderobenräume verschiedener Stile. Vorteile: Nicht-Standard-Look, Haltbarkeit, einfache Pflege.




Merkmale von Türen unterschiedlicher Bauart

Rudertüren für die Garderobe passieren Paneel, Rahmen.

Schildmodelle sind Kiefernzargen (Rahmen), die mit Platten (MDF, Sperrholz, Spanplatten) ummantelt und mit Spezialspachtel gefüllt sind. Um der Tür ein edles und luxuriöses Aussehen zu verleihen, können die Leinwände mit Furnier überklebt werden. Der unbestreitbare Vorteil dieser Modelle ist die Möglichkeit, einen Film zu wählen, der Holz jeder Farbe simuliert, auch der exklusivsten. Zu den Vorteilen gehören auch: geringes Gewicht, Langlebigkeit, geringe Materialkosten für die Herstellung.

Bei der Herstellung von Rahmentüren werden vertikale und horizontale Stangen mittlerer Breite verwendet. Die Bindung eines Türtuchs wird durch äußere vertikale und horizontale Stangen gebildet. Um die Lücken zwischen den Stäben zu füllen, verwenden Sie Schilde oder Glas.



Schiebetüren zum Ankleideraum

Die Popularität des Designs hat mehrere Gründe: Es ist einfach, eine Öffnung aufzunehmen und in den Räumlichkeiten verschiedener Bereiche zu installieren.

Vorteile:

  • Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit;
  • verschiedene Optionen für Schranktüren (Falten, Coupé, Buch, Akkordeon);
  • Verfügbarkeit des Austauschs einzelner Teile der Struktur;
  • Platz sparend (kein Platz zum Öffnen der Ventile erforderlich);
  • Stilvolles, ästhetisches Erscheinungsbild durch die Vielzahl der Gestaltungsmöglichkeiten der Paneele. Es ist einfach, ein Modell zu wählen, das sich harmonisch in die Raumgestaltung einfügt.



Bei der Bestellung von Schiebetüren müssen die Konstruktionsfehler berücksichtigt werden:

  • begrenzte Überprüfung der Garderobe;
  • nicht immer bewegen sich leise leinwände;
  • Die Türen passen nicht richtig.
  • Schwäche der Struktur kann die Tür beschädigen;
  • Die Kosten für Gleitmodelle sind höher als für Scharniere.

Standard-Komplettsatz des Schiebesystems: Rahmen, Schiebemechanismen, Türflügel, Zubehör und Platbands.



Türblattmaterialien: Kurze Spezifikationen

Bei der Auswahl einer Tür ist es wichtig, unterschiedliche Materialeigenschaften (Gewicht, Haltbarkeit, Einhaltung des Innenraums) zu berücksichtigen:

  • kunststoff ist sehr pflegeleicht, leicht zu montieren und zu dekorieren, daher wird empfohlen, ihn für die installation in kinder- und jugendzimmern zu verwenden. Das Material ist ziemlich erschwinglich, aber nicht haltbar.
  • Holz - es wird elegant und edel in den Räumlichkeiten jedes Stils und Zwecks (Schlafzimmer, Wohnzimmer) aussehen. Speziell behandeltes Holz ist für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Es ist möglich, Türen zum Streichen einzubauen (die Farbpalette lässt sich leicht ändern) oder mit Lack zu behandeln (die Holzart bleibt erhalten). Dank der Herstellung von Türen aus verschiedenen Materialien ist es möglich, Modelle zu einem erschwinglichen Preis auszuwählen.
  • Glastüren werden immer beliebter. Die Hauptgründe für die Popularität: verschiedene Optionen für die Dekoration des Türblatts, erschwinglicher Preis, Nicht-Standard-Look. Hersteller bieten Glas mit einer matten, glänzenden oder spiegelnden Oberfläche an. Organisch aussehende Einrichtungsstile: Modern, Hightech, Loft.

Beeilen Sie sich nicht bei der Materialauswahl. Es ist besser, zuerst die verschiedenen Möglichkeiten für die Gestaltung von Türblättern in Zeitschriften oder im Internet zu betrachten. Ständig gibt es neue Technologien für die Verarbeitung von Materialien, und Designer bieten nicht standardisierte Möglichkeiten zur Dekoration von Türen.



Arten von Schiebetüren

Die Abteiltüren zur Garderobe können aufgrund der einfachen Montage und des großen Angebots verschiedener Hersteller als Favoriten der Modellreihe bezeichnet werden. Meistens wird eine Leinwand gesetzt, die aufgrund der Bewegung der Rollen entlang der Führungen bewegt werden. Darüber hinaus wird angenommen, dass durch die Installation von Rollen und Führungen aus demselben Material der Geräuschpegel erheblich reduziert wird. Eine zusätzliche Befestigung des Bürstendichters entlang der Kontur des Türblatts ermöglicht einen festen Sitz.



Falttüren für ein Ankleidezimmer eignen sich für längliche kleine Schlafzimmer, in denen das Ankleidezimmer gegenüber dem Bett ausgestattet ist. Modelle zeichnen sich durch das Fehlen einer Schwelle aus und werden durch zwei Arten von Türen dargestellt:

  • Das Buch kommt mit zwei gleichen Türblättern. Die Türbewegungseinrichtung ist aufgehängt und in einem speziellen Türrahmen mit einer Nut eingebaut;
  • Die Türen des Akkordeons für die Garderobe bestehen aus vier Türblättern und sind wie Türbücher angeordnet.

Doors Fall kann ein verstecktes System genannt werden. Das Hauptelement des Systems ist der Koffer, der in der Tür montiert ist. Der Entwurf einer Führung und Rollen ist abgeschlossen. Das Türblatt ist in der Öffnung aufgehängt und der Koffer selbst ist mit Gipskartonplatten ummantelt und verputzt.

Die Abmessungen des Kanisters sollten die freie Bewegung der Bahn gewährleisten. Die Modelle sind einfeldig (eine Leinwand wird in den Koffer verschoben) oder doppelseitig (die Blätter werden zu einer Seite verschoben oder anders). Durch den Einbau solcher Türen können Sie den Raum frei nutzen - an den Wänden der Garderobe können Sie Bilder aufhängen oder Möbel in deren Nähe aufstellen. Deutliches Minus - schwierige und zeitaufwendige Installation.



Die Lamellentüren verdienen besondere Aufmerksamkeit. Das Öffnen / Schließen der Türen erfolgt nach dem Funktionsprinzip von Faltsystemen (Buch oder Akkordeon). Eine Besonderheit des Designs ist die Verwendung eines stabilen Rahmens, in dem die Querstangen in einem bestimmten Winkel befestigt sind. Strukturen können aus Holz, Bambus, Kunststoff, Metall hergestellt werden. Solche Türen können als am besten geeignet für die Anordnung von begehbaren Kleiderschränken in Schlafzimmern angesehen werden, da sie eine natürliche Belüftung des Innenraums gewährleisten. Diese Qualität hat jedoch negative Seiten:

  • Licht und äußere Gerüche dringen leicht in die Umkleidekabine ein;
  • Bei der Restaurierung / Renovierung von Paneelen muss jedes Querelement sorgfältig bearbeitet werden.

Radialtüren für ein Ankleidezimmer zeichnen sich durch das Vorhandensein gebogener Türblätter aus. Darüber hinaus können die Ventile konvex, konkav, oval, rund oder kombiniert sein. Diese Leinwände werden auf Bestellung angefertigt, was die hohen Kosten der Türen erklärt. Vor dem Entwerfen werden die Führungslinie und der Krümmungsradius der Bahn bestimmt. Das Material für Türen muss ausreichend fest sein, um während der gesamten Lebensdauer des Produkts eine bestimmte Form zu erhalten. Es wird empfohlen, die Installation des Systems Spezialisten zu überlassen, die genaue Messungen vornehmen und die Installation korrekt durchführen können.




Es ist schwierig, die Bequemlichkeit oder Zweckmäßigkeit verschiedener Türmodelle nur anhand von Zeichnungen oder Fotos zu beurteilen. Die Installation einiger Produkte hat einen recht hohen Preis, rechtfertigt sich jedoch in der Anwendung. Lassen Sie die Hilfe von Fachleuten nicht außer Acht, wenn es schwierig ist, selbst eine Auswahl zu treffen.