Zuhause und Stil

Verwendung des Sockels im Innenraum: ungewöhnliche und Standardlösungen (21 Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Innendesign sieht ohne eine richtig ausgewählte Decke oder einen Fußbodensockel unvollendet aus. Es gibt eine Vielzahl von Lamellen, je nach Herstellungsmaterial und Farblösung, sodass jeder Stil des Innenraums mit dem fehlenden Element ergänzt werden kann.

Rolle im Innenraum

Dekorative Vorsprünge haben nicht nur einen wichtigen funktionalen Zweck, sondern erfüllen auch ästhetische Aufgaben:

  • Der Bodensockel im Innenraum überdeckt die unästhetische Lücke zwischen Wand und Boden. Unter ihm sind Kabel;
  • Der Deckensockel verbirgt die Fugen zwischen Wand- und Deckenverkleidung und der Raum vergrößert sich optisch. Dekorstreifen können ein heller Akzent im Raum werden und ihm Charme und Individualität geben.

Der Sockel kann eine einfache Form oder ein komplexes Muster haben. Bevor Sie jedoch einen Deckensockel oder einen Sockel für den Boden eines Raums auswählen, müssen Sie sich für das Material entscheiden.


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-2


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-3

Materialien

Sie benötigen einen Vorsprung, der sich harmonisch in das gesamte Interieur einfügt. Die häufigsten Sockel:

  • Holz. Das Material ist aufgrund seiner Umweltverträglichkeit und Langlebigkeit recht teuer. Gut im Einklang mit dem Boden und den Möbeln. Oft verwendet Walnuss, Eiche, Bambus, Ahorn.
  • MDF. Herstellungstechnologie - Pressen von Holzfasern unter Hochtemperaturbedingungen. Ideal für Bad und Küche aufgrund der Beständigkeit gegen extreme Temperaturen und Feuchtigkeit. MDF-Sockel sind entweder lackiert oder laminiert.
  • Furniert. Während der Herstellung werden verschiedene Tonungsoptionen verwendet. Die Basis der Diele ist Kiefer oder Fichte und die Beschichtung ist eine wertvolle Holzart.
  • Kunststoff. PVC-Tab ist der beliebteste Typ. Es ist widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse und hat einen attraktiven Wert. Dank einer Vielzahl von Texturen schmückt eine Kunststoff-Fußleiste eine Wohnung in jedem Stil. Es ist einfach zu installieren und kann an die Eigenschaften des Raumes angepasst werden.
  • Polyurethan. Dieses Element aus Polyurethanschaum ist im Innenraum auf einem modernen Modeniveau. Es ist schön, leicht zu reinigen, harmlos und widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen. Polyurethansockel ist eine kostengünstige, aber hochwertige Alternative zum Stuck. Er kann die gewagtesten Gestaltungsideen verwirklichen. Polyurethan-Sockelleisten werden auch auf komplexesten gekrümmten Oberflächen hergestellt.
  • Unter dem Teppich. Die Platte besteht aus Kunststoff und hat eine spezielle Nut zum Einlegen von Stoff. Der Sockel hilft, den Teppich sicher zu befestigen und fördert einen reibungslosen Übergang vom Boden zur Wand.
  • Keramik. Sie werden in Räumen mit Keramik- oder Feinsteinzeugböden eingesetzt.
  • Cork. Wird in exklusiven und ungewöhnlichen Innenräumen verwendet. Das Produkt kann furniert oder aus massivem Kork gefertigt werden.

Jede dieser Optionen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Alle von ihnen sind einfach zu installieren und verleihen dem Raum ein komplettes Aussehen.


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-4


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-5


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-6

Weiße Farbe

Besonders beliebt ist der weiße Sockel im Innenraum. Diese Farbe wird häufig für Decken- oder Fensterrahmen verwendet, sodass dieser Rahmen gut in den Innenraum passt.

Schneeweiße Streifen können den Raum optisch vergrößern.

Das Material der weißen Fußbodenbretter wird anhand der Parameter des Fußbodens ausgewählt. Wenn der Boden beispielsweise aus massiver Eiche besteht, ist die Installation eines Holzsockels die richtige Entscheidung.

In geräumigen Räumen ist im Innenraum eine entsprechende breite Sockelleiste angebracht. Es verleiht ihm ein solides Aussehen, insbesondere in Kombination mit Säulen. Eine Kante am Boden des Raums schützt ihn vor Beschädigung.

Weiße Sockelleisten und Wände erfordern eine sorgfältige Pflege und Reinigung. Sie sammeln leicht Schmutz und Staub auf sich.


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-8


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-9

Kontrastkombination

Fans mutiger Entscheidungen können den Raum mit kontrastierenden Farben abrunden. Die dunkle Kante aus Wengeholz ist ein interessanter dekorativer Schachzug. Interessant in Kombination mit schwarzen Bodenfliesen und hellen Dekorationselementen - rot oder gelb.


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-10


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-11


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-12

Eine der Grundfarben in der Innenausstattung kann in Fußleisten wiederholt werden. Passend zu den Möbeln passen die besten Look-Streifen. Die Sockelfarbe darf in jedem Detail des Raumes schattiert werden. Zum Beispiel Vorhänge, Traufe, Bilderrahmen, Textilien.

Sie können eine andere Option wählen und die Fußleiste im Innenraum des Raums in einem Farbton dekorieren, der nicht zum Dekorieren verwendet wird, sondern zwischen den Grundtönen von Dekoration oder Möbeln kombiniert wird.


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-13


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-14


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-15

Die Wahl des Sockels in der Farbe der Raumelemente

Sie möchten nicht immer nur einen klassischen weißen Sockel im Innenraum verwenden. Manchmal, um das Gleichgewicht des Produkts zu halten, wird nach der Farbe der Elemente des Raumes gewählt:

  • Paul Wenn wir eine Standardkombination eines Bodens mit einem Dielenboden wählen, wird dies keine Aufmerksamkeit erregen. Manchmal findet man nicht den richtigen Farbsockel, dann kommt das Hilfselement zum Malen. Die Zusammensetzung wird streng im Schatten des vorhandenen Fußbodens gewählt. Die Einfärbung erfolgt vor oder nach dem Einbau.
  • Die Wände. Sockel im Innenraum unter der Farbe der Wände spielen ebenfalls keine dekorative Rolle. Sie sind jedoch in der Lage, die Deckenhöhe optisch zu erhöhen. Plank wird gleichzeitig mit der Wanddekoration in einem dunklen oder hellen Farbton gestrichen.
  • Die Tür. Die Öffnung in der Wand, Leinwand und Vorsprünge sind in einem einzigen Farbschema hergestellt. Von der Seite sieht es so aus, als würde die Diele den ganzen Raum umrunden. So kombiniert schwarzer oder farbiger Sockel alle Elemente des Innenraums.
  • Fenster Eine interessante und mutige Kombination wird nur selten verwendet. Am eindrucksvollsten wirkt es, wenn die Fensteröffnung schwarz, oliv, grau oder in einem anderen, nicht standardmäßigen Farbton gehalten ist. Der Designer-Empfang funktioniert nicht bei geschlossenen Vorhängen.
  • Möbel. Es ist die größte Komposition im Raum, sodass die Farbgestaltung in einem ähnlichen Farbton ein stilvolles Interieur schafft. Beispielsweise wird eine Küche mit einer grauen Suite durch einen grauen Sockel ergänzt, unabhängig vom Farbton der Wände, der Decke oder des Bodens.
  • Deckenbalken. Weiße breite Sockelleisten betonen die Eleganz der weißen Balken. Der gleiche Effekt erzeugt einen dunklen Balken mit einem dunklen Produkt.

Eine hohe Fußleiste im Innenraum kann als eigenständiges Element des Dekors fungieren, insbesondere wenn es in einem hellen Schatten gehalten wird. Mit einem breiten Vorsprung können Sie Kommunikationen und andere nichtästhetische Details verbergen. Die Hauptsache ist, dass seine Farbe mit anderen Farben im Innenraum kombiniert wird.


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-16


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-17


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-18

Die Auswahl richtet sich nach der Fläche des Raumes

Für eine harmonische Kombination von Sockel im Innenraum berücksichtigt die Größe des Raumes:

  • großes Zimmer. Hier ist die Auswahl an Fußleisten in Breite, Muster und Form nahezu unbegrenzt. Bei hohen Decken wird ein breiter Deckensockel im Innenraum gewählt, damit er nicht in den Freiräumen des Raumes verloren geht. Ein Element mit Stuckmuster verwandelt einen gewöhnlichen, 2,8 m hohen Gesamtraum in einen Festsaal;
  • kleines Zimmer. In solchen Räumen sieht ein ordentlicher kleiner Sockel gut aus. Polyurethansockel mit leichtem Stuck ist erlaubt. Ein Sims mit überlagerten Paneelen schafft ein atemberaubendes Medaillon in Räumen im romantischen oder klassischen Stil.

Für die Konstruktion werden sowohl Standard-Sockelsätze als auch Sonderanfertigungen entsprechend der Konstruktion verwendet. Der Eigentümer der Räumlichkeiten kann nur entscheiden, welche Option für ihn am besten geeignet ist.


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-19


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-20


kak-ispolzovat-plintus-v-interere-neobichnie-i-standartnie-resheniya-21-foto-21

Pin
Send
Share
Send
Send