Zuhause und Stil

Designtreppe in den zweiten Stock im Inneren eines Landhauses (50 Fotos): Optionen für Dekoration und Dekoration

Die Geschichte der im Inneren des Hauses verwendeten Treppen begann vor mehreren tausend Jahren. Jede Ära in ihrem Design führte etwas Neues ein. Daher gibt es heute eine Vielzahl von Konstruktionen und Treppenformen, die in mehrstöckigen Häusern zum Einsatz kommen. Zweigeschossige oder dreigeschossige Häuser werden häufiger gebaut, da Sie so die Fläche vergrößern und eine vollwertige Unterkunft für Ihre Familie schaffen können. In diesem Fall ist die Treppe praktisch die einzige Lösung, mit der Sie in den zweiten oder dritten Stock gelangen.

Treppen in einem Landhaus können nicht nur ein Element der Verbindung von erstem und zweitem Stock sein, sondern auch eine echte Dekoration eines Privathauses werden. Die Gestaltung der Treppe kann auch den einen oder anderen Charakter des Raumes betonen. Zum Beispiel verleiht eine klassische Treppe dem Raum Stabilität, und ein lakonisches Modell verleiht dem Raum eine gewisse Luftigkeit. Für ein Privathaus können verschiedene Arten von Treppen aus verschiedenen Materialien verwendet werden.

Leiter Klassifizierung

Treppen in den zweiten Stock eines Landhauses können nach ihrem Entwurf sein:

  • Schraube;
  • marschieren;
  • rotierend;
  • Bolzew.

Marschtreppenoptionen zum zweiten Stock sind an einer Betonstütze befestigt. Sie sind die häufigste Option. Sie haben ein ziemlich einfaches Design:

  • eine Stütze mit einem Neigungswinkel von 45 Grad;
  • Schritte, die auf der Unterstützung liegen.

Modelle mit einer Marschtreppe in den zweiten Stock enthalten Märsche, die mit Stufen gefüllt sind. In einem Landhaus werden in den meisten Fällen 3 bis 15 Stufen verwendet, um in den zweiten Stock zu gelangen. Marschierende Treppe - eine großartige Option für die Gestaltung des Hauses, bei der kein Platzbedarf besteht. Marschierende Treppen im Flur können geöffnet und geschlossen sowie schwenkbar und gerade sein.

Wendeltreppenoptionen im Flur des Hauses können sein:

  • Metall;
  • aus Holz.

In Form solcher Treppen können sein:

  • achteckig;
  • Platz;
  • ohne Tragegurte.

Diese Möglichkeiten der Treppe im Flur des Hauses sind universell, sie helfen Platz zu sparen, sind aber weniger beliebt als marschierende Modelle.

Wendetreppen haben Kurven, sie können gerade und gebogen sein. Das Boltsevye-Treppendesign sieht aus wie im Flug. Sie werden aber nicht an der Betonstütze, sondern mit Hilfe starker Metallstifte an der Wand befestigt. Der ungewöhnliche Rahmen macht das Design solcher Treppen im Innenraum des Flurs des Hauses sehr stilvoll und ungewöhnlich.







Treppenstile

Die Treppe im Flur eines Privathauses kann zu einer echten Dekoration werden und den Raum optisch erweitern. Das Wichtigste dabei ist, den richtigen Stil zu wählen, das Layout und das Farbschema zu organisieren.

  • Klassisch Die Treppen in den zweiten Stock eines Landhauses in klassischem Design bestehen aus Granit, Marmor oder Edelhölzern. Lakonisch elegante Formen, schöne Steinstruktur, gedämpfte Töne oder Zurückhaltung. Die Veredelung ermöglicht Dekorationen in Form von Balustern, Locken und Schnitzereien. Es ist jedoch wichtig, dass die Gestaltung der Treppen im Innenraum nicht unnötig aufwendig ist: Die klassische Treppe in den zweiten Stock eines Landhauses sollte mit geeigneten Accessoires und Möbeln, beispielsweise schweren Vorhängen, einfachen Stühlen, einem Stein- oder Holztisch, schmiedeeisernen Dekorationselementen und dergleichen, unterstützt werden.
  • Neutraler Stil. Die Gestaltung der Treppen im Innenraum in neutralem Stil kann in verschiedenen Formen erfolgen, einschließlich der Verwendung unterschiedlicher Materialien und Farben. Der Stil von "neutral" ist so, dass die Dekoration mehr auf das Innere des Flurs des Hauses und nicht auf die Treppe gerichtet ist. Eine solche Dekoration der Treppe zum zweiten Stock im Inneren eines Privathauses impliziert eine Gestaltung ohne Übermaß, die Linienführung ist schlicht und zurückhaltend. Das Materialdesign von Treppen kann völlig beliebig sein, aber es ist wichtig, dass es mit der Textur, Farbe und den Innendetails harmoniert.
  • Modern Das Design und die Dekoration der Treppe in den zweiten Stock des Interieurs in modernem Stil können auch Art Deco, Hi-Tech, Minimalismus, Urbanismus und andere Modetrends umfassen. Um die Treppe im Flur zu dekorieren, ist es wünschenswert, alle Metalle, Glas, Kunststoff und Kunststoff zu verwenden. Die Fertigstellung eines Bodenbelags, einschließlich der Stufen, setzt die Verwendung einer Ziegelfliese aus Avantgarde-Blumen sowie eine originelle Neonbeleuchtung der Stufen voraus. Zum Beispiel beinhaltet Hightech-Design viel Nickel und Chrom. Dieses Finish beginnt am Treppengeländer und setzt sich in den Details von Möbeln, Armaturen und Beleuchtung fort.
  • Land Design und Dekoration von Treppen in diesem Stil unterscheiden sich in der Natürlichkeit in Form von Holz sowie einer Fülle von Textilien. Überall ist ein textiles Thema zu beobachten - Überlagerungen auf den Stufen, dem Teppich sowie dem Rest der Flurdekoration. Country Design enthält keine Aristokratie, sondern setzt einen einfachen, aber gepflegten Komfort voraus. Es gibt keinen Platz für eine Betonkonstruktion oder massive Eiche. Es ist ratsam, Birken-, Erlen- oder Kiefern-Naturtöne zu wählen, jedoch kann Country-Musik ein anderes Design haben, bei dem der unbehauene Stein überwiegt. Dies kann die Verwendung von Betonbodenverkleidungen sein, es muss sich jedoch notwendigerweise um einen hell gewebten Teppich handeln. Innerhalb der Spannweite ist es wünschenswert, anstelle von Balustern einfache Eisenstangen zu schmieden, Stufen, die mit farbiger Keramik gepflastert sind. Der letzte Akkord im Flur sind Töpfe mit frischen Blumen.












Materialien für Zwischenbodentreppen

Nachdem Sie den Stil und das Aussehen der Treppe zum zweiten Stock gewählt haben, müssen Sie über die Materialien nachdenken, aus denen die Zwischenbodenkonstruktionen hergestellt werden. Es kann eine ganze Reihe von Materialien sein.

  • Stahlbeton. Leitern auf Beton- und Stahlbasis gelten als am besten verfügbar und daher am beliebtesten. Eine dekorative Dekoration ist jedoch äußerst wichtig. Als Verkleidungsmaterial können Holz, Teppich, Stein oder Keramikfliesen verwendet werden.
  • Baum Für Treppen im Flurinneren gilt dieses Material als universell. Holzkonstruktionen passen problemlos in jede Inneneinrichtung. Folgende Baumarten werden zur Herstellung von Treppen verwendet: Eiche, Birke, Buche, Esche, Walnuss und Kirsche. Eine Leiter hält viel länger, wenn Sie sie mit Farbe oder Lack überziehen.
  • Glas Treppen aus dem angegebenen Material werden im Inneren des Flurs im Stil des Minimalismus großartig aussehen. Glas ist ein sicheres und langlebiges Material. Die Stufen sind mit metallischen Stützelementen aneinander befestigt. Die Gestaltung der Treppe wird durch Glasgeländer ergänzt, die mit Gemälden oder Fotografien verziert sind.
  • Metall Metallstrukturen können ein Highlight des Flurs sein, der in einem modernen Stil gestaltet ist. Aber Sie müssen sich über die Mängel dieses Materials im Klaren sein: Im Laufe der Zeit beginnt das Metall beim Gehen zu rutschen und erzeugt bestimmte Geräusche.

Eine Marmortreppe fügt sich perfekt in ein kleines Wohnzimmer ein, das einen zentralen Platz im Raum einnimmt und dem Innendesign Luxus verleiht. Eine steile Metalltreppe ist für jeden Raum geeignet, es ist jedoch wichtig, dass die Inneneinrichtung des Hauses in einem zeitgemäßen Stil ausgeführt wird. Für einen kleinen Raum wird empfohlen, eine Holztreppe zu installieren, die entlang einer der Wände montiert wird.









Empfehlungen

  1. Damit das von Ihnen erfundene Treppendesign nicht nur modern, sondern auch sicher ist, wird empfohlen, dauerhafte Materialien zu wählen, z. B. natürliche Holzarten, Verbundglas, Metall und Stahl.
  2. Es wird empfohlen, die massive Treppe nur in großen Räumen zu installieren, da sie den Raum optisch einschränkt. Für einen kleinen Raum eignen sich ideal Designs auf Konsolen.
  3. Wenn Sie das Design der Treppe in einem Landhaus wählen, können Sie jede Fantasie verkörpern. Mit Hilfe der Treppe können Sie das Innere des Hauses in ein schickes Schloss oder die Wohnung der Zukunft verwandeln.
  4. Das Design und die Dekoration der Treppen im Haus sollten dem Finish von Decke, Boden und Wänden entsprechen.
  5. Beim Entwerfen der Innenausstattung sollten Sie die Leiter so platzieren, dass sie nicht viel Platz beansprucht. Dies gilt auch für die Betonung der gesamten Innenausstattung. Die Gestaltung der Treppen soll den Flurraum ergänzen und sich nicht von seinem Hintergrund abheben.