Zuhause und Stil

Bodenvasen im Innenraum (59 Fotos): moderne und klassische Formen

Die Rolle der Inneneinrichtung ist schwer zu überschätzen. Mit seiner Hilfe verwandelt sich der Raum: er wird gemütlicher, interessanter, origineller. Darüber hinaus muss auch das erfolgreichste Design Akzente setzen. Hier helfen Ihnen Bodenvasen, mit deren Hilfe Sie den Gesamtstil des Hauses und den Geschmack seines Besitzers unterstreichen können.






Zweck und Anwendung

Bodenvasen im Innenraum können nicht nur als Dekor dienen, sondern auch andere Funktionen erfüllen: Raum vereinen, Zonen unterteilen, Hohlräume füllen, Akzente setzen.

Am häufigsten werden Bodenvasen im Wohnzimmer aufgestellt. Hier überwiegen in der Regel dekorative Nischen und Nischen, die zu sperrig sind, um mit Möbeln gefüllt zu werden. In solchen Nischen können Sie hohe Vasen platzieren, die das Gesamtdesign vervollständigen. Nicht weniger wichtig ist die Platzierung von dekorativen Gefäßen unter der Treppe oder im Flur.

Mit Hilfe einer Komposition aus mehreren Bodengefäßen unterschiedlicher Höhe und Form können Sie die Vereinigung oder umgekehrt die Aufteilung der Raumbereiche überwinden. Ein nicht minder wichtiges Element des Dekors wird die Verwendung von farbintensiven Produkten sein, die harmonisch mit anderen hellen Objekten kombiniert werden: Sofakissen, Lampenschirm, Gestelle.









Die Wahl unter Berücksichtigung der Merkmale des Innenraums

Bodenvasen unterscheiden sich in Farbe, Form, Material und Verwendungszweck. Bevor Sie eine solche Einrichtung in einem der Räume des Hauses anbringen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  • allgemeiner Stil und Design des Raumes;
  • Ladung Möbel und dekorative Elemente;
  • Farbpalette;
  • Größe des freien Speicherplatzes.

Wenn es die Raumfläche zulässt, sind Bodenvasen nicht nur für das Wohnzimmer oder den Flur relevant, sondern auch für Küche, Bad, Schlafzimmer oder Kinderzimmer. Wenn wenig Platz zur Verfügung steht und das zusätzliche Element eher unübersichtlich als komplementär ist, ist es besser, auf dieses Dekor zu verzichten.

Moderne oder antike Vasen sollten sich in Farbe und Struktur des Materials harmonisch mit anderen Elementen des Innenraums überlappen.






Die Vielfalt der verwendeten Materialien

Es ist schwer vorstellbar, welches andere Dekorelement sich einer großen Vielfalt rühmen kann. Vasen aus Holz und Weide, aus Metall und Keramik, aus Glas und Porzellan, aus Kristall und Kunststoff unterstreichen selbst das außergewöhnlichste Design.

Keramische Bodengefäße verdienen besondere Aufmerksamkeit. Ab der Zeit des antiken Griechenlands dienten sie als künstlerische Ergänzung des Innenraums sowie als Aufbewahrungsort für Flüssigkeiten und Schüttgüter. Im Mittelalter dienten Vasen als unverzichtbares Attribut der Ausstattung reicher Häuser und symbolisierten Wohlstand. Vasen aus Keramik verbinden sich heute mit Gemütlichkeit und Gemütlichkeit, weshalb sie weit verbreitet sind. Ungewöhnlich schön wie glatte Keramikbehälter, mit Stuck oder handbemalt. Ihre täuschende Einfachheit ermöglicht es Ihnen, jede Ecke des Hauses harmonisch zu ergänzen.




Die Blumenschale aus Porzellan oder Fayence auf dem Boden verleiht dem Raum eine luxuriöse Note. Ein solches Dekorelement zu bekommen ist nicht einfach, da die meisten Gefäße Antiquitäten sind. Aber wenn man sich ein Ziel setzt, kann man eine ähnliche Instanz auf dem "Flohmarkt" finden und dabei eine Menge Geld sparen.

Von besonderem Interesse bei der Erstellung eines modernen Dekorglashochgefäßes. Einfache oder komplizierte Formen machen sie passend für jedes stilisierte Interieur.

Das genaue Gegenteil eines Glasprodukts ist eine Kristallvase. Kristall im Produkt ist ziemlich massiv, während es in seiner Pracht auffällt. Kristallbodenschale verleiht dem Interieur einen Hauch von Chic. Aus diesem Grund eignet sie sich am besten im Wohnzimmer oder im Büro. Um die Kristallschrift für Blumen besonders eindrucksvoll wirken zu lassen, sollten Sie über eine Beleuchtung oder eine symmetrische Paarplatzierung nachdenken.

Holz- oder Bambusbehälter akzentuieren das asketische Design des Raumes und prägnante Metallgefäße werden zu einem wahren Segen für ein modernes, hochmodernes Interieur.









Komplizierte Formen

Platzierte Bodenvasen im Inneren des Hauses können verschiedene Formen haben, die dem allgemeinen Stil entsprechen. Es ist unmöglich, alle Varianten der Formenvielfalt aufzulisten, hier nur einige davon:

  • hoch verengt und untertrieben "dickbauchig";
  • stromlinienförmige Form und scharfe Ecken;
  • in Form einer Schüssel oder Flasche;
  • rechteckig, rund, zylindrisch und kegelförmig;
  • spiralförmig und flach.

Die Form des Gefäßes kann so perfekt sein, dass es nicht notwendig ist, es mit Blumen zu ergänzen. Vergessen Sie jedoch nicht den Hauptzweck des Gefäßes - den Inhalt der Blumen oder die thematische Zusammensetzung. Einige Formen können ein etwas schweres Aussehen haben, künstliche oder natürliche Blumen tragen zur Leichtigkeit bei.

In einer schmalen Vase genug, um einen Zweig getrockneter Blumen oder Bambus zu platzieren. Die Komposition von Kunstblumen ist ideal für eine breite Vase. Eine Porzellanvase in Form einer Schale und große Blumen ergänzen sich perfekt. Ein zylindrischer Glasbehälter eignet sich zur Aufbewahrung von Trockenblumen und eine rechteckige Vase aus Keramik für dekorative Zweige.

Um das Innere des Hauses für die Winterferien zu dekorieren, helfen kristallbreit Vase und Tannenzweige. Glasbehälter in Form eines Kolbens, dekoriert für die Frühlingsferien mit Weidenzweigen oder mit blühenden jungen Blättern, werden nicht weniger beeindruckend aussehen.









Befüllungsmöglichkeiten

Oft sind Bodenvasen im Inneren des Hauses ein eigenständiges Dekorelement, ohne die Möglichkeit, sie in lebenden oder künstlichen Blumen zu platzieren. Meistens handelt es sich um Holz-, Metall- oder Weidengefäße. Gleichzeitig wird eine Vase aus Porzellan oder Kristall ohne eine florale Komposition nicht harmonisch aussehen. Indem Sie große künstliche Blumensträuße hineinlegen, können Sie den Pastellfarben des Wohn- oder Schlafzimmers leuchtende Farben hinzufügen.

Die dekorative Gestaltung von Bodentanks wird dazu beitragen, viele interessante Ideen zu verwirklichen. Glasbodenvasen schaffen zum Beispiel eine romantische Atmosphäre, wenn Sie jeweils eine Kerze hineinstellen. Wenn Sie von einem Aquarium träumen, können Sie in einer rechteckigen Vase ein "maritimes" Dekor aus Korallen oder Muscheln schaffen.

Auf dem Flur kann eine Keramikvase aufgestellt werden, die als Ständer für Regenschirme dient. Sträuße aus getrocknetem Schilf variieren die Gestaltung des Raumes mit gepaarten Gefäßen aus Holz oder Weide. Eine Porzellanschale mit daran hängenden Perlensträngen veredelt das Interieur des Wohn- oder Schlafzimmers.








Vase und Raumstil

Bodenvasen im Innenraum können den Stil des Raumes nicht nur ergänzen, sondern auch unterstreichen. Große Elemente aus Metall oder Glas fügen sich harmonischer in das minimalistische Design ein. Für den Ethno-Stil sind Holz-, Keramik- und Porzellanprodukte mit traditionellen Ornamenten und Mosaiken charakteristischer. Originale Chromgefäße ergänzen den High-Tech-Innenraum perfekt. Klassische Noten ergänzen Vasen aus Kristall oder Porzellan mit vergoldeten Elementen. Die universelle transparente Kunststoffvase von komplizierter Form ist für jeden Raum von Bedeutung.

Wenn der Raum nicht in einer bestimmten Stilrichtung gestaltet ist, bietet sich eine Glasvase aus Keramik oder Glas an.






Praktische Empfehlungen

Bevor Sie die Vase aufstellen, sollten Sie den Rat erfahrener Innenarchitekten berücksichtigen:

  • für einen Raum, in dem florale Motive dominieren, wäre eine weiße Bodenvase ohne Füllung angemessen;
  • für das Schlafzimmer geeignete pastellfarbene Vasen, die dem Raum etwas Entspannung verleihen;
  • Im Wohnzimmer und in der Küche konzentrieren sich kontrastierende Vasen auf die Details, und diejenigen, die passend zum Farbton der Tapete ausgewählt wurden, vergrößern den Bereich optisch.
  • monophone Vasen verletzen nicht die Integrität des Raumes und setzen Akzente;
  • Helle Blumenarrangements wirken im Essbereich harmonischer, und helle, sanfte Farbtöne eignen sich perfekt für den Ruhebereich.
  • Im Bad wirken keramische Bodenelemente passender und im Wohn- und Schlafzimmer edler.







Sehen Sie sich das Video an: You Bet Your Life: Secret Word - Street Hand Picture (Februar 2020).

Загрузка...