Zuhause und Stil

Linoleum im Inneren der Wohnung (51 Fotos): modernes Design

Jeder Fachmann weiß, dass bei der Auswahl eines zukünftigen Innenraums die Bodengestaltung, nämlich der richtig gewählte Bodenbelag, eine große Rolle spielt, die beinahe im Vordergrund steht. Als erstes müssen Sie entscheiden, welche Art von Material auf Ihrem Boden liegen soll. Der Bodenbelag ist etwas, worauf man bauen sollte, um das zukünftige Interieur der Räumlichkeiten zusammenzustellen, wenn Sie noch nicht über die Möbel verfügen. Obwohl der Prozess der Fertigstellung in der Regel von der Decke aus beginnt. Trotz der Fülle an Materialien für Fußböden ist Linoleum auf dem modernen Markt für Veredelungsmaterialien am beliebtesten. Der heutige technologische Fortschritt ist so weit fortgeschritten, dass das derzeitige Linoleum optisch kaum von Laminat oder Fliesen zu unterscheiden ist, und dies ist nicht der einzige Vorteil.

/ p>

Linoleum ist ein Material, das eine Reihe von Qualitätsmerkmalen aufweist:

  • Sehr praktisch
  • Preisgünstig
  • Verschleißfest
  • Umweltfreundlich

Nachdem Sie sich für das Material für Ihr zukünftiges Geschlecht entschieden haben, wird es noch schwieriger, die Farbe und Textur zu bestimmen. Baufirmen können Ihnen eine so breite Farbpalette und Materialstruktur anbieten, dass die moderne Nachfrage häufig ein solches Angebot nicht abdeckt. Wenn Sie nicht genau wissen, was Sie wollen, ist es besser, die Hilfe von Fachleuten zu suchen.

Linoleum ist so praktisch in der Reinigung, dass selbst die strengste Gastgeberin sich über solche Böden freuen wird.

/ p>

/ p>! - AdFox START ->

Der Prozess der Verlegung von Linoleum

Ein sehr wichtiger Punkt vor dem Verlegen von Linoleum ist es, den Boden zu erwärmen und mögliche Unregelmäßigkeiten zu beseitigen. Eine gute Option, um kleine Oberflächenunebenheiten zu verbergen, ist ein Boden aus Sperrholz- oder OSB-Platten mit einer Dicke von 6-8 mm. Eine Holzschicht ist eine gute Isolierung.

Es ist wichtig! Wenn Sie den Boden mit Sperrholz nivellieren und erwärmen, wird der Boden um einen Zentimeter angehoben. Denken Sie daher besser im Voraus an die Innentüren. Wenn sie bereits haben, stellen Sie sicher, dass sie die Möglichkeit haben, zu öffnen.

Wenn es um die Tür geht, ist die Kombination mit dem Bodenbelag ein wichtiger Faktor für Ihr zukünftiges Interieur. Neutrale Linoleumfarben eignen sich sowohl für ein Kinderzimmer als auch für eine Küche oder ein Wohnzimmer. Die Hauptsache ist, ein Qualitätsmuster auszuwählen und es, noch wichtiger, richtig mit den Wänden zu kombinieren. In Ermangelung von Erfahrung ist es besser, den Experten zu vertrauen. Immerhin ist der Boden die Mitte des Raumes. Und dann wird es viel schwieriger, alles zu reparieren. Daher ist es besser, zunächst keine Fehler zu machen.

/ p>

/ p>

Helle Töne von Linoleum

Unterschiedliche Farbpaletten sehen absolut individuell aus. Natürlich, welche Farbe und Struktur, um den Eigentümer der Wohnung zu wählen, aber ein paar Tipps haben noch nie jemanden gestört. Letztendlich gibt es nicht für den ersten Tag Designbüros, die dem Kunden eine Basis bereits bestehender Modelle verschiedener Linoleum-Varianten bieten können, kombiniert mit dem Interieur. Im Extremfall kann es für jeden Kunden individuell gestaltet werden.

/ p>

Zum Beispiel sind die Weißtöne von Linoleum sehr beliebt. Beliebige Lichttöne wie Beige, Weiß, Grau sind heute sehr gefragt.

Grauton von Linoleum eignet sich für jeden Raum, sei es ein Schlafzimmer oder eine Küche. Sieht sehr edel und stylisch aus. Das berühmteste in letzter Zeit war das Tarkett, eine Beschichtung mit einem Hauch von grauer Eiche. Die gebleichte Eiche, wie sie genannt wird, weist keine Mängel auf.

Helle Farben des Bodens lassen sich ideal mit modernen Möbeln und Geräten kombinieren. Wenn Sie der Besitzer von Möbeln im klassischen Stil sind, ist es besser, eine andere Farbe für den Boden zu wählen. Ein weiterer schöner Bonus ist, dass die hellen Farben perfekt zu den heute so beliebten schwarzen Türen passen. Ein heller Fußboden vergrößert optisch den Raum, daher ist er für Besitzer einer kleinen Wohnung auch die beste Option.

/ p>

/ p>

Dunkle Töne von Linoleum. Schwarzes Linoleum

Dunkles Linoleum hingegen passt zu keinem Interieur. Aber die richtige Farbkombination wirkt Wunder und fast garantiert kann die Gestaltung eines jeden Raumes atemberaubend sein. Fachleute behaupten, dass Sie mit Hilfe von dunklen Tönen des Bodens zusätzliche Gemütlichkeit und Komfort in der Wohnung erreichen können. Aber in diesem Fall spielt die richtige Organisation des Lichtflusses die Hauptrolle. In fast allen Fällen sieht Wenge-Linoleum vorteilhaft aus. Aber es ist besonders elegant vor dem Hintergrund des modernen Stils sowie des klassischen und kolonialen Stils.

Dunkles Linoleum ist einer der beliebtesten, aber leider nicht der praktischste Bodenbelag. Linoleum, das in dunklen Farben hergestellt wird, weist einige kleine Nachteile auf, z. B. Staub, Spuren und Flecken. Alle diese geringfügigen Mängel sind deutlich sichtbar. Daher ist es für Liebhaber perfekter Reinheit besser, die Farben von Linoleum in anderen Farben zu wählen. Aber für manche sind diese Nuancen möglicherweise überhaupt kein Problem. Es hängt alles davon ab, wie Sie sich dabei fühlen. Wenn Sie wirklich einen dunklen Boden wollen, können Sie einen Teppich darauf legen. Und das Problem ist gelöst.

/ p>

/ p>

Das Spiel von Farben und Tönen

Bei der Wahl eines Fußbodens bzw. bei der Wahl seiner Farbe und Struktur ist zu berücksichtigen, dass Farbzuordnungen charakteristisch für eine Person sind. Zum Beispiel kann die Verwendung von Grün Müdigkeit lindern. Warme Beigetöne sorgen für Wärme und Behaglichkeit. Türkisfarben erfrischen perfekt und sorgen für gleichmäßige Farbtöne. Blau lindert auch Stress, in großen Dosen kann es als Schlaftablette wirken. Daher ist es perfekt für Schlafzimmer. Grau schafft das perfekte Arbeitsklima. Weiße Farbe ist mit Reinheit und Sterilität verbunden. Wird oft in Verbindung mit einer kontrastreicheren Farbe verwendet. Andernfalls kann es zu Beschwerden kommen. Schwarze Farbe ist nur in kleinen Dosen gut. Normalerweise wird es verwendet, um dem Raum einen besonderen Stil zu verleihen.

Beachten Sie außerdem, dass es kalte und warme Farben der Blumen und ihrer Schattierungen gibt, mit denen Sie Komfort hinzufügen, den Raum optisch vergrößern oder den Raum auffrischen können.

/ p>

Wie wählt man Linoleum für eine Wohnung?

Wenn Sie selbst die Farbe des Linoleums wählen, müssen Sie sich hauptsächlich für den Gesamtstil Ihres Apartments entscheiden. Die gewählte Farbe sollte mit dem übrigen Innenraum des Raumes harmonieren. Das heißt, Sie müssen im Voraus überlegen, welche Farbe Tapeten, Möbel, Innentüren usw. haben. Es ist nur auf den ersten Blick einfach. Nicht alle von uns haben eine künstlerische Ausbildung und eine Vorstellung davon, wie es sein sollte, wenn es kahle Wände gibt. Oft gehen wir vom Gegenteil aus und kaufen emotional alles, was uns gefällt. Das Ergebnis ist ein schlechter Geschmack. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an Spezialisten.

/ p>

Tarkett

Tarkett ist Linoleum, das Fliesen vollständig imitiert, sei es ein Käfig oder ein Muster. Oft bemerkt sogar ein Experte von Anfang an die Substitution nicht, soweit moderne Technologien vorangetrieben wurden. Am häufigsten wird eine solche Beschichtung auf dem Boden in der Küche angebracht, da sie dort am besten geeignet ist.

/ p>

/ p>

Warum lieber Linoleum als Fliesen?

Linoleum ist ein praktischeres Material als Fliesen und in vielerlei Hinsicht:

  • wärmeres Bodenmaterial
  • rutschfest
  • sicher in Bezug auf das Fehlen von Abplatzern beim Schlagen

Das Verlegen von Linoleum nimmt viel weniger Zeit in Anspruch und ist im Allgemeinen weniger zeitaufwendig. Das Verlegen von Fliesen ist viel komplizierter und langwieriger.

Auf der anderen Seite ist alles relativ, für manche sind diese Eigenschaften von Linoleum Plus, für andere Minus. Gleiches gilt für Fliesen. Kein Wunder, erfand lange einen warmen Boden. Daher alle einzeln.

/ p>

/ p>

Einige Tipps:

  • Es ist besser, Linoleum in neutralen Tönen in den Flur und Korridor zu legen, es wird weniger sichtbarer Schmutz sein, der von der Straße als erstes in diese Räume gelangt.
  • Sand- und Gelbtöne des Bodens passen am besten zum klassischen Stil im Innenraum.
  • Die beliebtesten Modelle, die in fast jedem Interieur hervorragend aussehen, sind gebleichtes Holz, Eiche, Brett, Wenge und so weiter.
  • Linoleum, das natürliche Materialien, Granit, Marmor oder Stein imitiert, ist für einen Küchenraum geeignet. Um eine angenehmere Atmosphäre in der Küche zu schaffen, können Sie Linoleum imitierendes Holz verwenden.
  • Für das Wohnzimmer ist es besser, einen Bodenbelag in dunklen Farben mit einem Ornament im orientalischen Stil zu wählen. Und Sie können Linoleum wie Dielen oder Fliesen kaufen.
  • Kinderzimmer empfehlen helle Beschichtungen. In diesem Fall ist die Stelle blau und hellgrün.

All dies sind Nuancen, die Hauptsache ist, dass die Farbe des Linoleums, die Sie gewählt haben, Sie am Ende nicht irritiert, sondern mit dem Rest des Interieurs harmoniert und Sie sich in Ihrem Zuhause wohl und gemütlich fühlen.

/ p>

Sehen Sie sich das Video an: Jean Paul Gaultier I SCANDAL A PARIS The new film starring Irina Shayk 30s (Januar 2020).

Загрузка...