Zuhause und Stil

Trends in der Innenarchitektur 2019, die Sie kennenlernen möchten (52 Fotos)

Modetrends im Interior Design ersetzen sich nicht so schnell wie Mode für Kleidung, Schuhe, Frisuren oder Haarfarben. Und das freut uns, denn jeder weiß, wie lange, zeitaufwändig und teuer eine Reparatur ist. Jeder Hausbesitzer ist bestrebt, dass sein Interieur so lange wie möglich im Trend bleibt.







Jede neue Richtung in der Innenarchitektur bleibt glücklicherweise länger als ein Jahr in unseren Häusern. Diese Trends sind keine besonderen jahreszeitlichen Veränderungen, wie dies bei Kleidungsstücken der Fall ist. Bei der Gestaltung der Räumlichkeiten finden Änderungen reibungslos statt, einige Trends im Innenraum werden durch andere ersetzt, wodurch das Erscheinungsbild des Gehäuses und seine Atmosphäre allmählich verändert werden.







Wenn Sie sich für neue Designtrends im Wohndesign entscheiden, können Sie sicher sein, dass die Dekoration Ihres Interieurs 2019 in einem Jahr nicht aus der Mode kommt. Wenn Sie sich diesem Problem bewusst nähern und eine Kombination verschiedener Richtungen verwenden, wird ein solches Design für lange Zeit nicht an Relevanz verlieren.






Aktuelle Trends: Klassik oder Hommage an die Mode?

Wenn Sie vorhaben, eine Reparatur durchzuführen, oder nur über deren Notwendigkeit nachdenken, ist es nicht überflüssig, sich mit den wichtigsten Anweisungen für die Inneneinrichtung vertraut zu machen. Einige der Modetrends haben im Laufe der Zeit ihren Platz verlassen, während andere lange Zeit verweilen, teilweise Änderungen unterliegen und ihren Fokus behalten. Was ist in dieser Saison relevant?

  • Traditionelle klassische Kronleuchter und Einzellampen mit Lampenschirmen werden durch originelle Beleuchtungs- und Dekorationsdesigns sowie komplexe Kompositionen mehrerer Einzellampen ersetzt. Dies sorgt nicht nur für eine hervorragende Beleuchtung des Raumes am Abend, sondern trägt auch zur Schaffung einer einzigartigen Architektur des Raumes bei.
  • Die Möbel werden funktionaler, unterscheiden sich durch klare Linien und einfache geometrische Formen. Mangel an Übermaß wird durch die Verwendung interessanter Materialien und die Polsterung der ursprünglichen Textur und Farben ausgeglichen.
  • Im Trend der Verwendung von Elementen der Volkskunst, die jedem Interieur leicht ein originelles Aussehen verleihen können. Ein Stück Exotik, das raffinierte Ornamente, originelle Muster und erlesene Volksmotive hervorbringt, passt in fast alle Innenräume. Die Hauptsache ist Mäßigung, es ist wichtig, es nicht mit volkstümlichen Details zu übertreiben, und dann wird der nationale Geschmack der Höhepunkt sein, der Ihrem Interieur Charme verleiht.
  • Die Verwendung von Metall verliert nicht an Relevanz. Produkte des Kunstschmiedens fanden lange Zeit ihren Platz in der Innenausstattung von Wohnungen und Häusern. Elegante Fenster- und Kaminroste, raffinierte Treppengeländer und Balkongeländer, durchbrochene Möbel und filigrane Dekorationsgegenstände - diese Kunstwerke der Schmiedekunst können echte Bewunderung hervorrufen.
  • Das Dekorieren von Oberflächen mit Drucken gehört nach und nach der Vergangenheit an. Einfarbige Wände in ruhigen Farbtönen setzen sich im Innenraum durch. Sie werden nicht langweilig aussehen, denn im Trend der Oberfläche mit einer interessanten Textur. Beton, rauer Putz oder Mauerwerk werden durch helle Akzente in Form von Innenanstrichen und originellen modularen Kompositionen ergänzt.
  • Das Farbschema der aktuellen Saison beinhaltet die Verwendung von ruhigen, warmen Pastelltönen, die Entspannung und Ruhe fördern. Neutrale Töne eignen sich für verschiedene Räume und unterschiedliche Einrichtungsstile. Sie dienen als ideale Kulisse für Einrichtung und Dekoration. Tatsächliche Verwendung heller, gesättigter Farben in Form kleiner Akzente. In dieser Hinsicht wird der Favorit dunkelgrün sein.







Materialien: Modeartikel und unverblassende Klassiker

Keramikfliesen können kaum als neuer Trend bezeichnet werden. Das ständig wachsende Angebot dieses vielseitigen Veredelungsmaterials ermöglicht es jedoch, die ungewöhnlichsten Ideen zu verwirklichen: In einem Trend sechseckige Fliesen in Form von Waben. Sie selbst sieht sowohl an den Wänden als auch am Boden sehr ungewöhnlich aus. Und wenn Sie einen Flug der Fantasie und der Fliesen der verschiedenen Farbtöne benutzen, dann können Sie einen unglaublichen grafischen Effekt erzielen. Terrakotta-Tonfliesen werden immer beliebter.

Einer der Favoriten unter den für die Dekoration und Dekoration von Räumen verwendeten Materialien bleibt immer noch Naturstein. Moderne Einrichtungs-Trends sind so, dass man mit Sicherheit sagen kann: Es ist unwahrscheinlich, dass dieser Werkstoff bald seiner führenden Position weichen wird.

Der "wilde" Stein mit seinen scharfen Kanten, von Meereswellen poliert, fast perfekt geformten Kieselsteinen, rohen Steinblöcken mit einer rauen Oberfläche, poliert zu den glänzenden Steinplatten, die den Reichtum seiner Textur und Mustervielfalt betonen - im Inneren ist Platz für jede dieser Arten von Naturmaterialien .



Die Wände und Bögen, Kamine und Waschbecken, Arbeitsplatten und Fensterbänke, künstlerischen Kompositionen und dekorativen Platten aus Naturstein verleihen Ihrem Zuhause ein einzigartiges und einzigartiges Aussehen.



Auch Dekoartikel aus diesem Material sind ihresgleichen: Kaffeetische, Lampensockel, Aschenbecher, Dekofiguren und Kerzenhalter zieren jedes Interieur.



Puffs und Kissen aus Wolle, die wie glatte Meeresbrocken geformt sind und ihre Form und ihr Design wiederholen, können zu einem Highlight Ihres Zuhauses werden. Diese ungewöhnlichen Einrichtungsgegenstände fügen sich harmonisch in den Wohnraum ein, vermitteln den Eigentümern des Hauses positive Emotionen, überraschen die Gäste und betonen die Relevanz des nächsten Trends.







Der Weg der Annäherung an die Natur

Modetrends im Innenraum appellieren wieder an die Welt der Natur, die eine unerschöpfliche Quelle für Inspiration und Gestaltungsideen ist. Natürliche Materialien - ein echter Fund für die Dekoration und Dekoration des Raumes. Naturholz, Kork, Bambus, Rinde, Weinstock, Rattan - jedes dieser Materialien kann organisch in das Interieur passen und das Haus mit positiver Energie füllen, was Stabilität und Selbstvertrauen verleiht.






Keines der modernen Veredelungsmaterialien kann natürliche Energie in den Innenraum bringen, der mit natürlichem Holz behaftet ist. Es füllt die Atmosphäre des Hauses mit lebhafter Wärme, Komfort und Gemütlichkeit.

Drinnen mit Holzmöbeln, Möbeln und Gegenständen in natürlicher Farbe und mit Bezug zur Natur.

Jahreszeiten und Modetrends ersetzen sich, aber es ist wichtig, nicht nur aktuelle Trends in der Innenarchitektur bei der Gestaltung eines Hauses zu berücksichtigen. Sie sollten immer daran denken, dass die Unterbringung in erster Linie für eine Person und ihren komfortablen Aufenthalt bestimmt ist.




Das Innere des Hauses, in dem wir leben, hat einen großen Einfluss auf unseren emotionalen Zustand, unser Verhalten und sogar unseren Charakter. Die neuesten Trends im Innendesign zielen darauf ab, ein schönes und funktionales Zuhause zu schaffen, in dem Sie bequem leben und arbeiten können. Harmonie herrscht in einem solchen Haus, jedes Detail ist bis ins kleinste Detail durchdacht, und die Atmosphäre ist mit Wärme und Komfort gefüllt.