Zuhause und Stil

Billardraum im Haus: Freizeitzone (21 Fotos)

Eigenes Billardzimmer - der Traum vieler. Ja, es gibt keine Möglichkeit, ein solches Zimmer in einer Wohnung auszustatten, aber einen geeigneten Billardtisch für ein Haus zu finden, ist ziemlich erschwinglich. Besitzer eines eigenen Spielzimmers mit einem Billardtisch scheinen immer einen höheren Status zu haben, da eine solche Verfeinerung nur unter den Auserwählten ist.

Wähle einen Raum

Das Billardzimmer im Haus sollte im richtigen Raum platziert werden. Wenn das Projekt des Hauses nur entworfen wird, vereinfacht dies den Vorgang erheblich, da Sie sofort einen Raum mit der richtigen Größe im richtigen Teil des Hauses mit der erforderlichen Beleuchtung entwerfen können. Erst wenn Sie all diese Nuancen beobachtet haben, können Sie das Innere des Spielzimmers durchdenken.



Natürlich sollten Sie zunächst einen ausreichend großen Platz wählen. Vieles wird von der Größe des Tisches abhängen, aber die Berechnung sollte auch den Freiraum für die Bewegung von Personen und den Raum für Cue-Bewegungen einschließen. Darüber hinaus wird der Billardraum im Haus sicherlich möbliert sein, und vielleicht möchte jemand das Spielzimmer mit der Bibliothek verbinden oder andere Unterhaltungsmöglichkeiten installieren. All diese Faktoren werden bei der Auswahl des freien Speicherplatzes eine entscheidende Rolle spielen.



Die Abmessungen der Billardtische reichen nur von 1,8 m bis 0,9 m bis 3,6 m bis 1,8 m. Die Tischabmessungen werden basierend auf der Art des Spiels ausgewählt. Professionelle Spieler trainieren an Billardtischen mit Parametern von 3,6 m mal 1,8 m. Der gewünschte Abstand des Tisches von der Wand beträgt 1,8 m.

Selbst wenn Sie sich für den kleinsten Tisch entscheiden, benötigen Sie einen Raum mit Parametern von mindestens 5 x 4,1 m. In einem Landhaus ist es einfach, einen Raum mit einem so kleinen Raum auszuwählen, aber für ein großes Unternehmen funktioniert es dort nicht. Es ist viel einfacher, den Keller auszuwählen, der ideal ist.

Der Platz wird auf jeden Fall ausreichen, und es ist einfacher, alle Nuancen der Beleuchtung zu berücksichtigen. Und es wird keine Schwierigkeiten mit dem Geräusch geben, da die Geräusche des Spiels ziemlich laut sind und andere Haushalte stören können.



Leichte Merkmale

Die Beleuchtung des Billardraums sollte korrekt ausgeführt sein. Fehlende Fenster sind nur ein Vorteil! Ideale Beleuchtung im Billardraum sollte:

  • Fallen Sie nur auf den Tisch, um unerwünschte Schatten zu beseitigen.
  • Hell genug sein, um nicht müde zu werden, aber nicht durch seine Helligkeit zu blenden;
  • Seien Sie etwas über Augenhöhe;
  • Lassen Sie sich nicht von anderen Lichtquellen ablenken.

Ideal für schwenkbare, längliche Kronleuchter für mehrere Lampen. Leuchtstofflampen werden nicht verwendet, um den Billardtisch zu beleuchten, oder es werden spezielle Düsen verwendet, um das Licht zu zerstreuen. Die Länge des Kronleuchters sollte etwas kürzer als die Länge des Tisches sein und genau in der Mitte aufgehängt werden. Die Höhe des Kronleuchters sollte nicht weniger als 80 cm betragen, jedoch nicht höher als 1 Meter. Andere Lichtquellen im Raum sollten die Aufmerksamkeit nicht durch helles Licht oder kräftige Farben ablenken.

Ein Billardraum in einem Privathaus kann auch in einem Raum mit Panoramafenstern untergebracht werden. In diesem Fall ist es wünschenswert, das Spielzimmer so in den Eckraum zu stellen, dass das Licht von den beiden Wänden fällt. Aber künstliche Beleuchtung kann man sowieso nicht vergessen. Empfehlungen werden ebenso befolgt wie ein Billardraum im Untergeschoss.



In Räumen mit normalen Fenstern lohnt es sich, das Problem der überlappenden Beleuchtung zu lösen. Sehr dichte Verdunkelungsvorhänge müssen gepflegt werden. Es muss kein Vorhang sein. Geeignet sind Rollläden aus dichtem Material, die kein Tageslicht einlassen.



Auswahl der Veredelungsmaterialien

Das Innere des Billardraums sollte im Hinblick auf die Verwendung geeigneter Materialien für die Endbearbeitung durchdacht sein. Sie sollten unter Berücksichtigung des richtigen Raumklimas, der Beständigkeit der Beschichtungen und der Schallabsorptionsfähigkeit ausgewählt werden. Erst danach können Sie den Stil des Raumes im Detail überdenken.

Luftfeuchtigkeit und Temperatur

Das Mikroklima im Raum ist wirklich wichtig: Feuchtigkeit und Temperatur. Billardtische sind aus Naturholz gefertigt. Zu feuchte oder trockene Luft sowie zu hohe oder zu niedrige Temperaturen verkürzen die Lebensdauer des Tisches. Der Baum kann anschwellen oder schrumpfen, knacken und dann muss der Tisch weggeworfen werden.

Der Billardtisch hat ein beachtliches Gewicht, da an der Basis seiner Tischplatte eine Marmorplatte verwendet wird. Dementsprechend muss der Bodenbelag einer solchen Belastung standhalten und darf nicht deformiert werden. Wenn das Spiel irgendwo auf dem Boden installiert wird, sollten Sie auf eine gute Überlappung achten, die unter dem Gewicht des Tisches nicht zusammenbricht.

Paul

Naturholz ist ideal für die Böden. Sie können auch Kork und Teppiche verwenden. Aber die Fliese ist besser aufzugeben. Während des Spiels fallen die Kugeln oft oder fliegen sogar aus dem Aufprall heraus, und das Plättchen kann sich schnell aufteilen. Wenn der Ball auf einen bloßen Betonboden fällt, kann der Ball leicht reißen, was sehr unangenehm ist.

Nur Holz- oder Korkboden sieht nicht sehr bequem aus, aber niemand verbietet zusätzlich, Teppiche zu verlegen. Wenn Sie möchten, können Sie Wege um den Tisch herum verlegen, um das Gehen angenehmer zu gestalten, oder im Gegenteil, Sie können einen Tisch auf den Teppich legen. Dann müssen Sie denken, dass die Böden nicht rutschig sind und keiner der Spielteilnehmer aus Versehen gestürzt ist.

Schallschutz

Für die Wände ist eine zusätzliche Schalldämmung erforderlich. Derselbe Korken, aus dem spezielles Tapetenpapier hergestellt wird, kommt damit perfekt zurecht. Außerdem ist die Kork-Tapete weich genug, um zu verhindern, dass der Ball splittert, wenn er versehentlich gegen eine Wand stößt. Sie können auch Holzpaneele auswählen, diese benötigen jedoch eine zusätzliche Schalldämmung.



Oft verwendete Stoffbahnen, die auch den Schlag mildern. Dann treten jedoch Schwierigkeiten bei der Befestigung an den Wänden der Geräte auf. Alternativ können Sie Stofftapeten, Gipskarton oder nur strukturierten Putz verwenden.

Ein eigenes Billardzimmer ist keine Laune und kein entfernter Traum. Dies ist ein Raum, der den hohen Status der Eigentümer des Hauses zeigt, und Sie können Ihren Aufenthalt entweder allein oder in Begleitung enger Freunde genießen. Dies ist ein Ort, an dem Sie emotionalen und physischen Stress abbauen und in ein aufregendes Spiel eintauchen können.