Zuhause und Stil

Thermostatmischer: Funktionsprinzip und Eigenschaften (20 Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Europäische Gemeinschaft hat lange begonnen, Wasser und Wärme zu sparen. Aus diesem Grund verwendeten die Verbraucher in Europa als erste Temperaturregler in ihren Häusern sowie Thermostatarmaturen. All diese technischen Geräte können nicht nur die Vorteile der Zivilisation retten, sondern auch den Bedienkomfort erhöhen. Und der Thermostathahn ist eines der neuen Produkte, die heutzutage zunehmend in der Küche, im Bad oder in der Toilette unserer Bürger zu finden sind.


termostaticheskij-smesitel-princip-raboti-i-osobennosti-20-foto


termostaticheskij-smesitel-princip-raboti-i-osobennosti-20-foto-2

Wie funktioniert der Thermostatmischer?

Die Hauptaufgabe des Thermostatmischers besteht darin, eine konstante Temperatur des Wassers aufrechtzuerhalten, das aus der Küchenarmatur oder der Armatur im Badezimmer oder aus dem Duschkopf fließt. Der Thermostatmischer für Bad und Dusche, für die Küche und für das Bidet sorgt zudem für die Temperaturstabilität des abfließenden Wassers, auch wenn sich der Druck in den Rohren der Warm- und Kaltwasserversorgung ändert. Es ist natürlich teurer als üblich, aber nicht viel. Der Komfort, den ein universeller Thermostatmischer bietet, zahlt sich für das Geld aus, das Sie für den Kauf ausgeben.


termostaticheskij-smesitel-princip-raboti-i-osobennosti-20-foto-5


termostaticheskij-smesitel-princip-raboti-i-osobennosti-20-foto-6

Wasserhähne mit elektronischer Einstellung

Am häufigsten werden mechanische Thermostate zum Verkauf angeboten, Sie können jedoch auch Modelle auf der Basis von Elektronik finden, die entweder über Batterien oder einen an eine Steckdose angeschlossenen Adapter mit Strom versorgt werden. In solchen elektrischen Geräten fehlen Hebel, Ventile und Griffe, und stattdessen werden entweder gewöhnliche Knöpfe oder berührungsempfindliche Typen verwendet.

Der integrierte Mischer ist ein Paradebeispiel für Ergonomie. Dies ist ein Beispiel für ein erfolgreiches Design von Geräten aus der Kategorie der modernen Sanitärtechnik mit versteckter Installation. Diese Armaturen kombinieren die großartige Erscheinung mit hervorragender Leistung und ermöglichen es Ihnen, Platz in den Badezimmern zu sparen, um das Interieur dieser oftmals kleinen Räume in Einklang zu bringen. Die Ästhetik von eingebetteten Mischern beruht auf der Kürze ihrer Strukturelemente und dem Vorhandensein einer minimalen Anzahl technischer Installationen.


termostaticheskij-smesitel-princip-raboti-i-osobennosti-20-foto-9


termostaticheskij-smesitel-princip-raboti-i-osobennosti-20-foto-10

Die Verwendung einer versteckten Installation ermöglicht es, einige nicht ästhetische Elemente des Mischers zu entfernen und nur attraktive Attribute in Sichtweite zu lassen. In diesem Fall befindet sich der Thermostat in der Wand und nur der Auslauf des Mischers ist von außen sichtbar, ebenso ein Duschkopf und eine Dekorplatte mit Bedienelementen.

Die Gesetze der Ästhetik besagen: Je kleiner die sichtbaren Teile des technischen Geräts sind, desto eleganter wirkt es. Daher sind Berührungshähne für die Unterputzmontage (berührungslose Geräte, die mit nur leichten Berührungen bedient werden können) und eingebettete Thermostathähne die konstruktiv effektivsten.

Einbauarmaturen eignen sich besonders gut für Badezimmer mit einer Regendusche, die zu den besten Designs einer Kopfbrause zählt. Die Verwendung einer tropischen Dusche ist ein Hydromassage-Verfahren. Wenn seine Arbeit eine Nachahmung des tropischen Regens schafft. Das von oben zugeführte Wasser durchströmt den Rost und verteilt sich gleichmäßig auf seiner Oberfläche. Es gibt Modelle mit LEDs, mit deren Hilfe Sie die Person, die eine Wasserbehandlung durchführt, besser entspannen können.

Mischer mit langem Auslauf gelten als komfortabler. Sie werden am häufigsten von Kunden gekauft, da sie eine ästhetische Konfiguration haben und universell einsetzbar sind: Sie können sowohl in der Küche als auch im Waschbecken im Badezimmer verwendet werden. Ein langer Auslauf war in den meisten der ersten Mischer vorhanden, die einmal in unserem Land verwendet wurden.

Pin
Send
Share
Send
Send